Aufgeschobener Kaffee – Suspended Coffee eine tolle Idee

Veröffentlicht von

Was verbirgt sich hinter SuspendedCoffee ?

Eine tolle Idee und auch eine schöne Geste, einfach mal einen Kaffee mehr bestellen und den als „aufgeschobenen Kaffee“ zu deklarieren. Was bedeutet das? Jemand der etwas Gutes für einen anderen Menschen tun möchte bestellt einen Kaffee, den er bezahlt aber nicht selber trinkt. Dieser Kaffee wird aufgehoben für eine Person, die sich keinen Kaffee leisten kann.

Diese tolle Idee hat sich nun auch schon in Deutschland verbreitet die Organisatoren erreicht ihr über den Link oben oder ihr könnt Sie auch auf Facebook SuspendedCoffee besuchen.

Dort findet sich auch eine Teilnehmerliste von Unternehmen die sich an dem Projekt beteidigen.

In Dortmund ist es das Concordi Art Café am Borsigplatz aber auch ein tolles kleines Städtchen wie Bückeburg hat eine Anlaufstelle und zwar das Hofecafé Peetzen 10. Schaut Euch doch einfach mal auf den Seiten von Suspended Coffee um und wenn es Euch wirklich gut geht, vielleicht subventioniert ihr ja auch den ein oder anderen Kaffee oder ihr habt ein Gastronomie Betrieb und ihr findet die Aktion so toll das ihr mitmachen wollt.

In diesem Sinne mit frischen Herz für alle denen es nicht ganz so perfekt geht!

Danke für dieses tolle Projekt

 

Ein Kommentar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.