Berliner Band unterstützt mit Fans den Kältebus Berlin

Veröffentlicht von

In der Vorweihnachtszeit hatte Louis Manke mit seiner Band Staubkind eine sehr schöne Idee. Gemeinsam mit einem Fan versteigerte er selbstgemachte Weihnachtsbaumanhänger mit dem Staubkindlogo zu Gunsten des Kältebusses Berlin.

Was ist der Kältebus Berlin?

Wenn Mitbürger zu der kalten Jahreszeit eine Hilflose Person auf den Strassen Berlins sehen wählen Sie die Nummer des Kältebusses Berlin an, welcher vom 01. November bis zum 31. März die Straßen Berlins abfährt um Hilfebedürftigen Wohnungslosen mit dem Nötigsten zu versorgen. Ja, diese Einrichtung kann vor dem Tod durch Erfrieren retten. Es ist wichtig die Bevölkerung auf diese Art von Einrichtungen Aufmerksam zu machen, nur so kann möglichst vielen Menschen geholfen werden.

Aber noch einmal flink auf die Aktion von Staubkind zurück zu kommen. Die Berliner Band mit ihrem gefühlvollen Texten hat ein Herz für die Fans und Mitmenschen. Ein Fan schenkte Louis einen selbstgemachten Weihnachtsbaumanhänger, dieser hat dem Sänger so gut gefallen, das er auf die Idee kam, ebensolche für einen guten Zweck zu versteigern. Er sprach mit dem Fan, ob er weitere 50 Anhänger herstellen würde und erzählte von seiner Idee. Auch dieser Mann und seine Freunde waren begeistert und so wurden 50 Baumanhänger in liebevoller Handarbeit über Monate nur für diese eine Aktion hergestellt.

Der Sänger Louis Manke bot diese nun via Socialmedia zur Auktion an und es kam eine stattliche Summe zusammen. Diese wurden in Einkauf von Lebenswichtigen und Notwendigen sowie auch etwas Süßen investiert um die Wohnungslosen zu unterstützen. Ohne Bleibe ist der Meinung – diesem Beispiel können gerne noch viel mehr Menschen folgen.

Schaut nicht weg und unterstützt…

Fang Euch Eure Träume – sowie Staubkind es immer wieder auf ihren Alben betont.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.